22.10.2018
 
 
 

5-tägige STÄDTEREISE in das „Venedig des Nordens“

ST. PETERSBURG

Die nördlichste und schönste Millionenstadt der Welt ist St. Petersburg. Die ehemalige Residenzstadt der Zaren, gebaut auf 44 Inseln mit 540 Brücken und den herrlichen Barockbauten in der Altstadt wird oft mit Venedig verglichen. St. Petersburg mit der Eremitage, die Festung St. Peter und Paul, die Zarenschlösser in Zarendorf (Puschkin) mit dem Bernsteinzimmer, Isaak-Kathedrale u. v. m. werden von uns besucht. Die Zeit der „Weißen Nächte“, in der Tag und Nacht die Sonne scheint, ist die schönste Jahreszeit an der Newa. Begleiten Sie uns auf dieser einmaligen Reise.

1. Tag: Flug München – St. Petersburg
Flug von München nach St. Petersburg. Im Flughafen Empfang durch die deutschsprechende Reiseleitung. Transfer zum Hotel „Moskwa“ gegenüber dem Alexander-Newskij-Kloster und direkt an der Metrostation. Zimmer mit Bad oder Du/WC, Tel., Sat-TV, Restaurants, Bars, Büffets. Schwimmbad und Sauna gegen Gebühr.

2. Tag: St. Petersburg – Schloss Zarendorf (Katharinenpalast) – Stadtrundfahrt
Vormittags fahren wir zum Katharinenpalast nach Zarendorf (Puschkin) mit dem wiederhergestellten Bernsteinzimmer. Nachmittags ausführliche Stadtrundfahrt mit Admiralität, Winterpalast, Isaaks- und Alexander-Kathedrale, Hauptstraße des Newskij Prospekts und Newskij Kloster. Rückfahrt zum Hotel und zur freien Verfügung.

3. Tag: Eremitage – Peter-und-Paul-Festung
Wir besuchen den Winterpalast mit der berühmten Eremitage. Hier sammelten die russischen Kaiser ihre Kunstschätze u. v. m. Wie alle Besucher werden Sie von der überwältigenden Pracht begeistert sein. Nachmittags Besuch der von Peter dem Großen errichteten Peter-und-Paul-Festung mit den Gräbern der Zaren in der Kathedrale und den herrlichen Parks mit den Adelspalästen. Anschließend zur freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit zu einer Schifffahrt auf der Newa oder Sie machen einen Spaziergang durch die pulsierende Altstadt von St. Petersburg.

4. Tag: Ausflug nach Peterhof – Petersburg
Der heutige Ausflug führt nach Peterhof, der einstigen Sommerresidenz der Zaren am Ufer des Finnischen Meerbusens direkt an der Ostsee. Das ursprünglich von Peter I. errichtete und von seinen Nachfolgern ausgebaute Gelände gilt als „russisches Versailles“ und ist seit 1990 Weltkulturerbe der UNESCO. Machen Sie einen Spaziergang durch den wunderschönen Park, der mit 64 Springbrunnen der weltgrößte dieser Anlagen ist. Rückfahrt nach St. Petersburg, wo Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung steht.

5. Tag: St. Petersburg – München
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München. Programmänderungen vorbehalten!

 
 
 
 

Reisetermin:

02.– 06.08.2018

 
 
 

Eingeschlossene Leistungen:

• Flug München – St. Petersburg – München
• Aktuelle Flug- und Sicherheitsgebühren
• Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
• 4 x Übernachtung und Frühstücksbuffet im Hotel „Moskwa“, gehobene russische 4****-Kategorie,
alle Zimmer mit Du/WC • 2 x Mittagessen
• Besichtigungsprogramm gemäß Reiseverlauf inkl. Busfahrten und aller Eintritte • Qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung in Rußland und Hans Wembacher • Sicherungsschein nach § 651k BGB

 
 

Reisepreis:

4 Übernachtungen im DZ mit Ü/F
im Hotel „Hotel Dostoevsky****" mit 2 x Mittagessen
p. P. nur  € 995,- (EZ-Zuschlag € 160,–)

 
 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

• Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
• Evtl. Eintritte

 
 

Zubuchbare Leistungen:

• Visagebühr einschl. Bearbeitung für deutsche Staatsbürger € 120,– p. P. (kann bei der Botschaft auch selbst beantragt werden)
• Flughafentransfer € 40,– p. P. ab/bis Waging/TS/BGL nach München (weitere Zustiege auf Anfrage) • Denken Sie an Ihren Reiseschutz (Infos auf der vorletzten Seite dieses Katalogs)

 
 

Mit dem Reiseschutz unseres Partners ERV sorgen Sie bestens vor.
Für Ihre Sicherheit vor, während und nach der Reise.  mehr...